Liebesrezept auf Friesisch – Anni Deckner

Titel: “Liebesrezept auf Friesisch”
Autorin: Anni Deckner
Genre: Liebesroman
 
Auf 257 Seiten bietet die Autorin hier einen locker, leichten, kurzweiligen und schnell zu lesenden Liebesroman. Erzählt wird von der Tierärztin Hanna, die in ihrer Ehe mit Ben nicht mehr glücklich ist, irgendwie ist der Wurm drin und beide scheinen sich in letzter Zeit immer mehr aus dem Weg zu gehen. Doch so schnell will Hanna ihre Ehe nicht aufgeben, in der Hoffnung, das Ben um sie kämpfen wird, zieht sie aus dem gemeinsamen Haus aus.
 
Zuerst scheint das Ben nur wenig zu interessieren, doch zum Glück oder Unglück gibt es noch den um etliche Jahre jüngeren Zuckerbäcker Oliver und ihren attraktiven Kollegen Helge. Beide scheinen sehr interessiert an Hanna zu sein, bis sie dann vor der Frage steht wer der Dreien ist denn nun der Richtige.
 
Anni Deckner hat hier einen Roman geschrieben, der sich gut und schnell liest, es ist aber leider nur eine Geschichte, die man liest und schnell vergessen wird, insgesamt fehlt hier etwas Pepp, etwas Würze oder das gewisse Etwas, das diese Geschichte von anderen unterscheidet.
Eigentlich Schade, denn Potenzial ist genug da, so hätte man die Gegend bildlicher beschreiben können, die Hintergrundkullisse ist hier die Nordsee, eigentlich eine faszinierende Gegend, schon der Ebbe und Flut wegen. Eine Idee wäre auch die Rolle des Zuckerbäckers, lebendiger wirken zu lassen, zum Beispiel durch die Beschreibung vieler seiner Köstlichkeiten, mit eventuell einem Rezepteil am Ende der Geschichte.
Bei den Protagonisten hätte ich mir mehr Emotionen und Gefühle gewünscht, gerade Hannas Frust, ihre Überlegungen und ihr Zwiespalt kommen nicht gut rüber. Ich bin ein sehr emotionaler Mensch und gerade ein Liebesroman sollte diese Elemente ausschöpfen, mitreißen, die Protagonisten nicht so nüchtern und Null Acht Fünfzehn wirken lassen.
 
Erwähnenswert ist hier noch das sehr schön gestaltete Cover, Sommer, Sonne, Freiheit und Meer, da bekommt man Lust zu verreisen.
 
Zusammenfassend kann ich über die Geschichte sagen sie liest sich gut und schnell, hat aber durchaus noch Potential.
 
3 / 5 Sternen
⭐⭐⭐
 
 
Foto von mir, Copyright liegt beim Zeilenfluss Verlag.

 

 
Veröffentlicht in Frauenroman, Roman, Verlage, Zeilenfluss und verschlagwortet mit , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.