Die vergessene Heimat – Deana Zinßmeister

Titel: “Die vergessene Heimat”
Besonderheit: Roman nach einer wahren Geschichte
 
 
Mit “Die vergessene Heimat” betritt Deana Zinßmeister vom Genre her Neuland, denn eigentlich sind historische Romane ihr Steckenpferd. Heute erscheint ihr neuer Roman, den ich bereits vorab lesen durfte und kann nur sagen, wow, das Lesen lohnt sich.
Im Prinzip haben wir hier zwei sehr bewegende Romane in einem, zum einem die fortschreitende Demenz ihres Vaters und zum zweiten seine Erinnerungen an die Flucht aus der DDR 1961. Eine sehr dramatische Geschichte, die man nicht so nebenbei lesen sollte, man muss sie lesen, auf sich wirken lassen, denn so schnell vergessen wird man sie nicht.
 
Ich denke jeder wird mit dieser Geschichte seine eigenen Erfahrungen machen, sie wird Erinnerungen wachrufen, aber auf alle Fälle wird sie jeden bewegen. Ich bin ein Kind der 70er, aufgewachsen in der DDR, für mich war das Lesen sehr interessant, zumal es Erinnerungen an die Erzählungen meiner Ur-Großeltern wachgerufen hat. Gewünscht hätte ich mir bei der “Fluchtgeschichte” noch, wie es dann nach dem Flüchtlingslager weiterging, denn für mich ist es ein Teil deutscher Geschichte, die ich gern verstehen würde und die auf keinen Fall in Vergessenheit geraten sollte. Vielleicht gibt es hier ja noch Stoff für einen Folgeband.
 
Auch die Krankheit “Demenz” schildert die Autorin sehr bildhaft, denn Demenz ist nicht gleich Demenz, auch das Hineinversetzen der Angehörigen in den Betroffenen fällt sehr schwer. Zu erst möchte man diese Erkrankung gar nicht wahrhaben, versucht sie zu verdrängen, bis es dann fast zu spät ist. Meine Oma war von dieser Erkrankung betroffen, so das ich auch hier alles bestätigen und nachvollziehen kann.
Zusammenfassend kann man sagen, Deana Zinßmeister hat hier einen Roman geschrieben, der noch lange nachwirken wird, sie lässt ein Teil deutscher Geschichte wieder lebendig werden, die Erinnerungen weckt und dafür bin ich ihr sehr dankbar.
 
Absolute Leseempfehlung kann es hier nur geben
5/ 5 Sternen plus Leseempfehlung
⭐⭐⭐⭐⭐
 
Copyright Cover bei Autorin und Verlag

 

 
Veröffentlicht in Deana Zinßmeister, Roman und verschlagwortet mit , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.