Therese Eigentum des Grafen – Lisa Skydla

Mit ihren Roman „Therese Eigentum des Grafen“, entführt uns die Autorin, Lisa Skydla, direkt an den Hof der Kaiserin und lässt uns dabei auf Graf Zóltan, den Nachkommen der Blutgräfin, treffen. Es ist eine Geschichte, die von Liebe, Hass, Eifersucht, Neid, Intrigen, aber auch von Zuneigung, Begehren und „lustvollen“ Stunden erzählt.

 

@Coverabbildung: Copyright beim Meerlins Bookshop und Lisa Skydla

Amazonverlinkung: Klicke dazu einfach aufs Cover

Um was geht es?

Graf Zóltan Báthorry wird von der Kaiserin nahegelegt, die Ehe mit der noch sehr jungen Therese einzugehen. Ganz zum Unmut seiner Geliebten, der intriganten Hofdame Lily verliebt sich Zóltan sogar in seine junge Braut. Doch Verrat und Intrigen, aber auch Zóltans, nach einem Unfall in Kindertagen, entstelltes Gesicht, mache es Therese und Zóltan nicht einfach zueinander zu finden.

Meinung:

Lisa Skydla erzählt eine gefühlvolle, spannende Geschichte, bei der auch die Erotik nicht zu kurz kommt. Von Anfang an hatte mich die Autorin „gefangen“, ja regelrecht „gefesselt“ mit ihrer Handlung. Die Protagonisten wurden dabei so realistisch und lebendig dargestellt, dass ich gar nicht mehr aufhören mochte zu lesen. Seite um Seite habe ich „verschlungen“. Dabei merke ich immer wieder mit wieviel Herzblut Lisa ihre Bücher da schreibt, denn dieses war sicherlich nicht das erste und auch nicht das Letzte was ich von ihr gelesen habe.

Ich bin einfach begeistert vom Mix, der mir hier geboten wurde und hatte unterhaltsame Stunden, so freue ich mich schon auf weitere Romane der Autorin. Wer also tiefgehende, spannende Romane, geprägt mit Gefühl und Emotionen mag, dem kann ich diesen Roman nur ans Herz legen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783945076927
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:373 Seiten
Verlag:Merlin´s Bookshop
Erscheinungsdatum:15.09.2018
Buchmagie – Sterne:
 
Veröffentlicht in Autoren, Frauenroman, Liebe und Erotik, Lisa Skydla, Merlins Bookshop, Verlage und markiert in , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.