Simone Weber – Autorenporträt

Simone Webers Genre sind Kurzgeschichten, Fantasy Märchen und Kinderbücher. Sie wurde 1976 in Hanau geboren und schrieb bereits in ihrer Schulzeit Kurzgeschichten.

 

Veröffentlichungen:

„Das verwünschte Känguru“

„Dachbodenkinder“

 

 

 

 

Amazonverlinkung: Klicke einfach aufs Cover!

 

 

 

Steckbrief:

 

 

Lieblingsfarbe: Flieder

Lieblingsessen: da habe ich eigentlich keins, aber nichts geht über Eiskaffee

Lieblingsautoren: Stephen King, Wolfgang Holbein und Thomas Mann

Lieblingsbuch: „Der Zauberberg“

 

Autoreninterview

Buchmagie lud Simone zu einem Interview ein und möchte sich an dieser Stelle für die Beantwortung der Fragen und das Rezensionsexemplar „Dachbodenkinder“ bedanken. Alle Fotos und Cover sind Copyright by der Autorin und werden mit freundlicher Genehmigung abgebildet.

 

Buchmagie: Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Simone: Schon zu meiner Schulzeit schrieb ich an ersten Kurzgeschichten, die ich mit dem Älter werden zuerst belächelte und als Kinderspiel abtat. Allerdings sammelten sich mit den Jahren immer mehr Geschichten in meinem Kopf, die nach außen drängten, bis mir schließlich nichts mehr übrig blieb, als nach Papier und Stift zu greifen. Letztlich war natürlich der Ehrgeiz geboren.

 

Buchmagie: Gibt es einen Lieblingsort, an dem du schreibst?

Simone: Überall, sobald ein Hauch einer Idee kommt, muss er direkt aufgeschrieben werden, weshalb mich auch immer Stift und Papier begleiten.

 

Buchmagie: Stehen die Hauptprotagonisten bereits vor dem Schreiben fest, oder entstehen sie erst beim Schreiben?

Simone: Die Grundidee steht, d.h. aber nicht, dass es auch dabei bleibt, denn meist wollen die Protas etwas ganz anderes. Man kann also nie sagen, in welcher Form man zum Ergebnis kommt.

 

Buchmagie: Wie und wo recherchierst du für ein Buch?

Simone: Auch hier kommt es auf die Ausgangsfrage an, Mal reicht das Internet, mal geht es nur bei einem Spezialisten. Kann einem die Polizisten schon mal einen seltsamen Blick bescheren.

 

Buchmagie: Schreibst du gerade an einem neuen Buch?

Simone: An mehreren sogar, ein Drama, bzw. Liebes-/ Schicksalsroman und einen Thriller. Beide wollen zurzeit ganz besonders gerne aus meinem Kopf heraus.

 

 

Buchmagie: Wann werden deine Bücher erscheinen?

Simone: Sobald ich einen Verlag dafür gefunden habe.

 

Buchmagie: Simone, jetzt hast du die Gelegenheit unseren Lesern noch etwas mit auf den Weg zu geben.

Simone: Ich freue mich, wenn den Lesern meine Geschichten gefallen und ich sie damit ein wenig aus dem Alltagstrott befreien kann.

 

Wir vom Team-Buchmagie wünschen Simone dafür viel Glück und werden euch davon berichten.

Möchtet ihr Kontakt mit Simone aufnehmen erreicht ihr sie unter ihrer

Website: www.simone-weber.net

oder auch unter

Facebook: https://www.facebook.com/SimoneWeberAuthor

Zum Schluss noch eine Rezi von uns zu „Dachbodenkinder“ … Kurzgeschichten, die garantiert für schlaflose Nächte sorgen

Dachbodenkinder – Simone Weber

 
Veröffentlicht in Autoren, Autoren- und Verlagsvorstellungen, Simone Weber und markiert in , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Autorenporträts - Team Buchmagie

Kommentare sind deaktiviert.