Silke Ziegler – Autorenporträt

Silke Ziegler hat sich mit Herz und Seele Autorin spannender Krimi und Thriller.

 

Veröffentlichungen:

 

 

 

 

 

 

  • „Im Angesicht der Wahrheit“
  • „Am Ende der Unschuld“
  • „Die Nacht der tausend Lichter“
  • „Im Schatten des Sommers“
  • „Tödlicher Verrat“

 

 

 

                                            Steckbrief:

 

 

 

 

Lieblingsfarbe: blau – wie das Meer

Lieblingsessen:. Indisch, Mexikanisch, Pasta

Lieblingsautor: Joy Fielding, Karen Rose, Sandra Brown, Charlotte Link, Karin Slaughter.

Lieblingsbücher: Das Lieblingsbuch an sich gibt es für mich nicht. Dafür gibt es einfach zu viele gute Bücher

Hobbys: Schreiben, lesen, reisen, wandern

 

Team-Buchmagie hatte die Gelegenheit der Autorin ein paar Fragen zu stellen, hier nun das Interview:

 

 

Interview:

 

Buchmagie: Wie sind Sie zum Schreiben gekommen?

Silke Ziegler: Durch Zufall! Während einer beruflichen Neuorientierungsphase war ich mit meiner Familie im Urlaub in Südfrankreich. Als wir einen Ausflug machten, entdeckten wir an der Route Nationale Prostituierte, die dort am helllichten Tag auf Herrenbesuch warteten. In meinem Debütroman „Tödlicher Verrat“ bringt ein Serienmörder eben jene Damen um. Die Idee war plötzlich da, ich kaufte mir einen Laptop und schrieb los. Vier Monate später hatte ich 600 Seiten zusammengeschrieben.

 

Buchmagie: Gibt es einen Lieblingsort, an dem Sie schreiben?

Silke: Im Winter schreibe ich gern im Wintergarten vor dem Ofen, im Sommer auf der Terrasse oder auch sehr gern im Urlaub am Pool.

 

Buchmagie: Stehen die Hauptprotagonisten bereits vor dem Schreiben fest oder entstehen sie erst beim Schreiben?

Silke: Wenn ich mit dem Schreiben eines Manuskripts beginne, steht die Story komplett von Anfang bis Ende und auch alle Personen mit ihren Charakterzügen, Aussehen etc. Die Hauptarbeit ist dann schon erledigt. Es geht nur noch darum, die Geschichte herunterzuschreiben. Und das ist einfach ein Zeitproblem.

 

Buchmagie: Wie und wo recherchieren Sie für ein Buch?

Silke: Ich schreibe Krimiromanzen, die zum Großteil in Frankreich spielen (Südfrankreich und Paris). Alle Orte, die in meinen Büchern vorkommen, habe ich auch mit eigenen Augen gesehen – bis auf das Gefängnis in „Am Ende der Unschuld“. Das habe ich im Internet recherchiert. Ich schaue mir während meiner Urlaube die Orte an, die für eines meiner zukünftigen Bücher interessant sein könnten. Einer meiner Krimis spielt in meiner Heimatstadt Weinheim. Diese Recherchen waren relativ einfach durchzuführen. Für medizinische Kenntnisse habe ich schon ab und zu meinen Hausarzt interviewt. Für sonstige Recherchen nutze ich das Internet oder Kenntnisse von Bekannten.

 

Buchmagie: Schreiben Sie bereits an einem neuen Buch?

Silke: Im Mai 2018 kommt mein neues Buch heraus. Ich warte momentan aufs Lektorat vom Verlag. Im Anschluss werde ich eine Fortsetzung meines Weinheim-Krimis „Die Nacht der tausend Lichter“ schreiben. Da bin ich gerade am Vorstrukturieren.

 

Buchmagie: Falls ja, dürfen wir erfahren welches Genre es ist und um was es dabei geht?

Silke: Es handelt sich erneut um eine Südfrankreich-Krimiromanze. Allzu viel kann ich noch nicht verraten, da sie noch nicht vom Verlag freigegeben wurde. Nur so viel: Es wird spannend, emotional und fürs Herz gibt es auch noch etwas dazu!

 

Buchmagie: Wann in etwa wird es erscheinen?

Silke: Mai 2018

 

Buchmagie: An dieser Stelle wie immer die Gelegenheit unseren Lesern noch etwas mit auf den Weg zu geben.

Silke:  Ich bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit und würde mich sehr freuen, den einen oder anderen als neuen Leser meiner Bücher gewinnen zu dürfen. Falls Ihr mehr Informationen von mir möchtet, könnt Ihr mich gern via Facebook oder über meine Homepage kontaktieren. Ich freue mich über jede Art von Rückmeldung.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Autorin für die Beantwortung der Fragen. Wenn ihr selber mit ihr in Kontakt treten möchtet erreicht ihr sie über:

Homepage: www.autorin-silke-ziegler.de

 
Veröffentlicht in Autoren, Autoren- und Verlagsvorstellungen, Silke Ziegler und markiert in , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.