Schweineglück Lass los und suhl dich im Leben – Elmar Rassi

„Lass uns heute einfach glücklich sein. Den Menschen, die uns etwas bedeuten, es auch zeigen. Die Sorgen hinter uns lassen. Dankbar sein für alles, was wir haben. Das Leben im Hier und Jetzt genießen. Denn wenn nicht heute, wann dann?“ (Zitat aus dem Buch S. 15)

 

 

Amazonverlinkung: Klicke einfach aufs Cover!

 

„Schweineglück Lass los und suhl dich im Leben“ von Elmar Rassi zeigt dir 10 universelle Regeln auf, die dein Leben verändern werden. So steht es zumindest auf dem Cover, allerdings muss ich Elmar Rassi recht geben, denn alles, was der Mensch benötigt, um ein zufriedenes und glückliches Leben zu führen steckt bereits in uns drin, in jedem von uns, nur manchmal muss man mit der Nase darauf gestoßen werden. Elmar Rassi sieht sich in seinem Buch nicht als Autor, sondern als Reisebegleiter, der seine Leser mit inspirierenden Geschichten, Techniken und Tipps auf dem Weg zum Glück begleitet.

Hier ein Auszug aus dem Buch:

„Elmars Grundrezept

Zutaten
·         Genieße den Augenblick
·         Richte deine Gedanken positiv aus
·         Entdecke die Kraft der Dankbarkeit
·         Finde auch im Schlechten das Gute
·         Gib niemals auf
·         Hab keine Angst vor der Angst
·         Finde, was dir wirklich guttut
·         Bleibe motiviert
·         Lass los
·         Sei du selbst … „

 

Meinung:

Elmar Rassi hat es mit seinen Aussagen im Buch genau auf den Punkt gebracht, wir Menschen sind ständig auf der Suche nach irgendetwas, so auch auf der Suche nach dem Glück, statt innezuhalten und das zu genießen, was wir bereits erreicht haben, verkomplizieren wir Menschen die Dinge zusätzlich. Ständig machen wir uns Sorgen um Dinge, die sich letztendlich ganz anders entwickeln und schrauben unsere Erwartungen so hoch, das sie realistisch betrachtet kaum bzw. gar nicht zu erfüllen sind. Ja, irgendwie stehen wir uns letztendlich immer selber im Weg.

Elmar Rassi öffnet uns mit seinem Buch Schritt für Schritt sprichwörtlich die Augen. Wie ein guter Freund nimmt er seine Leser dabei an die Hand und begibt sich zusammen mit ihm auf seine ganz eigenen Weg zum Glück. Die Persönliche „Du“ Anredeform und der locker, leichte Schreibstil wirken tatsächlich so, als wenn man sich auf eine Reise befindet und gut behütet und aufgehoben fühlt.

Inzwischen gibt es viele Bücher zum Thema Glück und Glücklich sein auf dem Buchmarkt und auch ich habe schon einige zu diesem Thema gelesen, da stellt sich natürlich die Frage, warum gerade dieses Buch lesen? Ich kann hier zwar nur von mir ausgehen und vielleicht wir der eine oder andere Leser eine andere Meinung vertreten, aber ich habe mich von Anfang an vom Autoren angesprochen und begleitet gefühlt. Ohne viel drum herum Gerede kommt er immer gleich zum Punkt und ich konnte mich an vielen Stellen wiedererkennen. Meine Denkmuster wurden mir hier direkt vor Augen gefühlt.

Ebenfalls strahlt der Autor eine Sympathie aus, der ich mich als Leser nicht entziehen konnte. Seine Geschichten haben mich angesprochen, teilweise sogar bewegt und die zahlreichen Übungen waren sehr hilfreich um meine Denkweise einmal von einer ganz anderen Seite zu betrachten.

Fazit: offen, sympathisch und  ohne viel drum herum Gerede führt der Autor seinen Leser auf eine persönliche Reise zum Glück

Ende möchte ich heute mit einem Zitat aus dem Buch

„Nimm dir die Zeit, um dankbar zu sein für alles, was du bereits hast. denn wir können imme rmehr haben … aber auch viel weniger.“ (Zitat aus dem Buch S. 88)

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 27.02.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 27.02.2017
  • Verlag : Kailash
  • ISBN: 9783424631357
  • Fester Einband
  • Sprache: Deutsch

Buchmagie – Sterne:

 

 
Veröffentlicht in Autoren, Bücher, Elmar Rassi, Gesundheit und Lebensführung, kailash, Sachbuch und Ratgeber, Verlage und markiert in , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.