Schutz vor Krebs – Dr. med.Michael Spitzbart

Wie wir unser Immunsystem stärken und uns vor Krebs schützen können, zeigt der Autor Dr. med. Michael Spitzbart sehr glaubwürdig in seinem Ratgeber „Schutz vor Krebs“ auf.

@Coverabbildung: Copyright beim Verlag Scorpio

Amazonverlinkung: Klicke dazu einfach aufs Cover!

Krebs ist eine Erkrankung vor der sich wohl Jeder fürchtet und ganz ehrlich für mich ist es ein schwarzes Monster, ein Schreckgespenst, das furchtbarste daran ist das in jedem von uns diese Krankheit schlummert.

So sollte dem Leser beim Kauf und Buch auch folgendes klar sein, der Autor kann keine Wunder vollbringen, er schreibt auch nicht von Wundermittel, aber er gibt Informationen, die jeder für sich umsetzen kann.

Inhalt des Buches: (Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis des Buches)

  1. Krebs – eine komplexe Erkrankung: hier geht es u.a. darum wie unser Körper funktioniert ist er doch eigentlich ein Wunderwerk der Zellerneuerung, es geht aber auch um chronische Entzündungen und darum wie der Krebs diese ausnutzt und um Tumorauslösende Viren und Bakterien
  2. Was wir tun können, um unser Krebsrisiko zu minimieren: hier geht es u.a.um Maßnahmen, die das Immunsystem stärken, um Altagsgifte und Schutzschilder der Natur
  3. Was sie nach oder begleitend zu einer Therapie tun können, um Krebs zu besiegen: hier geht es um die Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel
  4. Psychonenroimmunologie – Wie uns Stressmanagement, Entspannung und Menthalhygiene schützen: hier geht es u.a. um das Zusammenspiel von Geist und Körper, das richtige Stressmanagement, Achtsamkeit und wirkungsvolle Entspannungsübungen

Der Autor betrachte die Krankheit und den Menschen hier von allen Seiten, was mir sehr gut gefällt, er informiert und klärt auf und gibt gleichzeitig Hilfe zur Selbsthilfe. Sehr informativ war für mich z. B. das Krebszellen für ihr Wachstum auf Zucker angewiesen sind, als sogenannte „Naschkatze“ werde ich nun sicherlich mehr auf meinen Zuckerkonsum achten.

Nach dem Lesen des Buches konnte der Autor mir so zwar nun nicht die Angst vor dieser Erkrankung nehmen, aber er konnte mir zeigen das ich es zum größten Teils selber mitbeeinflussen kann und somit der Erkrankung nicht hilflos ausgeliefert bin. Denn wie bereits oben beschrieben kann bereits durch die Umstellung der Ernährung und der Lebensgewohnheiten eine Menge dazu beigetragen werden. Für mich war das Buch somit sehr interessant und informativ, zusätzlich hat es mich zum um- und nachdenken gebracht. Und so kann ich dieses Buch Interessierten und / oder Betroffenen empfehlen.

 

Fazit: der Autor beleuchtet hier die Erkrankung von mehreren Seiten, Infomiert, klärt auf und gibt Hilfe zur Selbsthilfe.

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 30.03.2018
  • Aktuelle Ausgabe : 30.03.2018
  • Verlag : Scorpio Verlag
  • ISBN: 9783958031395
  • Flexibler Einband 176 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Buchmagie – Sterne:

 
Veröffentlicht in Gesundheit und Lebensführung, Sachbuch und Ratgeber, Scorpio, Verlage und markiert in , , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.