Nathalie C. Kutscher – Ava Pink – Eden Barrows – Autorenporträt

Autorenporträt

Name: Nathalie Kutscher

Autorenname: Nathalie C. Kutscher, Ava Pink, Eden Barrows

Genre: Thriller, Dark Fantasy, Historie, Erotik, Abenteuer/Drama

 

Veröffentlichungen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amazonverlinkung: Klicke dazu bitte auf das jeweilige Cover!

 

Steckbrief:

 

Lieblingsfarbe: ganz unterschiedlich. Bei Kleidung schwarz, in der Wohnung blau-weiß, grün, rot.

Lieblingsessen: so ziemlich alles mit Pasta, Reibekuchen – hauptsache vegetarisch

Lieblingsautor: Barbara Wood, Marc T. Sullivan, Isadorra Ewans/Klarissa Klein, Sofia Hartmann

Lieblingsbücher: Panic, Im Westen nichts Neues, uvm.

Hobbys: Mein Garten ( ich baue selbst an ), meine Katzen, malen, fotografieren, renovieren, hauptsache irgendwas Kreatives

 

Interview:

Wie bist Du zum Schreiben gekommen?

Nachdem ich mit 8 Jahren den ersten Teil der Dollyreihe von Enid Blyton gelesen hatte, sagte ich zu meiner Oma: „Ich will auch eines Tages Schriftstellerin sein.“ Seitdem schreibe ich.

 

Gibt es einen Lieblingsort, an dem Du gerne schreibst?

„Mein“ Zimmer. Dort stehen meine Bücher, eine gemütliche Couch und ich habe einen tollen Ausblick aus dem Fenster.

 

Was ist Dir als Autor wichtig, mit Deinen „Werken“ auszudrücken?

In vielen meiner Romane geht es um Personen, die irgendwelche Schicksalsschläge oder Niederlagen erlitten haben. Es sind keine 08/15 Figuren. Ich setze mich mit der Thematik auseinander, vieles ist selbst erlebt, sodass ich die Botschaft transportieren möchte: Lebe deinen Traum. Kämpfe für dein Glück.  Steh zu deinen Schwächen und bitte um Hilfe, wenn du nicht weiterkommst.

 

Stehen die Hauptprotagonisten bei Dir bereits vor dem Schreiben fest. oder entstehen sie nach und nach beim Schreiben?

Die stehen vorher fest. Ich habe oft eine Person oder einen Namen vor Augen und dann weiß ich, da ist jemand, der mir seine Geschichte erzählen möchte.

 

Wie und wo recherchierst Du für ein Buch?

Internet, Bücher, Zeitschriften, Dokus. Für meinen vorletzten Roman „Claire“ habe ich Monatelang nur Musik aus den 20ziger Jahren gehört, um mich in das Thema hineinzuversetzen.

 

Schreibst Du bereits an einem neuen Buch?

An einem? Lach. Ich habe immer mehrere Projekte. Zum einem kommt Ende Februar etwas Mystisches mit dem Titel „Fallen Angel“. Im Frühling/Sommer erscheint der letzte Teil meiner Vampirsaga „Die Legenden der Verfluchten“  und eine Romanze steht auch schon in den Startlöchern.

 

Falls ja, dürfen wir erfahren um was es dabei geht und um welches Genre es sich handelt?

Mysterie/Romance, Dark Fantasy, Romance – der Titel wird unter meiner Reihe „Starke Frauen, starke Gefühle“ laufen.

 

Wann in etwas wird es erscheinen?

Frühling – Herbst

 

Viele Leser möchten gern mit ihren Lieblingsautoren in Kontakt treten, gibt es bei Dir eine Möglichkeit? Hast Du dazu eine eigenen Internet- oder Facebookseite?

Www.nathaliekutscher.jimdo.com

https://www.facebook.com/Autorenseite-Nathalie-C-KutscherEden-Barrows-554166451292715/

 

 

Zum Schluss bieten wir den Autoren immer die Möglichkeit unseren Lesern noch etwas mitzuteilen. Hier nun die Gelegenheit.

Ich danke allen Lesern, die mich bis hierher unterstützt haben und hoffe, euch gefallen meine Bücher. Falls ihr mich noch nicht kennt, würde ich mich freuen, wenn sich das bald ändert.

 

Anmerkung: Wir vom Team-Buchmagie bedanken uns bei der Autorin das wir ihr Autorenporträt erstellen durften und weisen ausdrücklich darauf hin das wir die Genehmigung zur Veröffentlichung haben. Sollte einmal etwas geändert oder gelöscht werden sollen bitte wir um kurze Mitteilung. Stand 05.03.2018

 

 
Veröffentlicht in Nathalie C. Kutscher und markiert in , , , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.