Mein kleiner Freund Taschi – Anna & Barbara Fienberg

„Mein kleiner Freund Taschi“ von Anna & Barbara Fienberg erzählt eine sehr fantasievolle Geschichte für Kinder ab 5 Jahren.

Amazonverlinkung: Klicke dazu einfach aufs Cover!

Um was geht es?

Taschi ist ein kleiner „Wicht“ und der beste Freund von Jack. Auf einem Schwaan dahergeflogen trat Taschi eines Tages in Jacks Leben. In diesem Buch erzählt Taschi nun von seinen sonderbaren Abenteuern, da gibt es Geschichten mit Drachen, Riesen und Gespenstern.

Meinung:

Die Geschichten vom kleinen Taschi sind „unglaublich“, magisch und fantastisch, für unseren Geschmack etwas zu sehr fantastisch, so dass sie nicht alle Kinder gleich gut finden werden. So erging es mir mit den Kindern in meinem Leseclub, einige der Kinder waren total begeistert von Taschis Abenteuern, andere wiederum fanden sie unlogisch, überzogen und diskutierten viel miteinander über so manche Szene.

Taschi ist eine Figur, die ebenfalls nicht bei allen Kindern, aber auch Erwachsenen auf Zustimmung treffen wird. Er wird so dargestellt, als wenn er immer alles gut kann, immer alles besser weis und kommt als regelrechter „Besserwisser“ rüber. Manchen Kindern war seine Rolle egal, dass sie den Fokus auf die Geschichten gelegt hatten, anderen wiederum war er nicht gerade sympathisch.

Der Handlung fehlt leider insgesamt auch der rote Faden, der Anfang ist lt. Meinung der Kinder „eigenartig“, denn hier wird man sprichwörtlich ins kalte Wasser geschmissen, viele Fragen entstehen und auch das Ende ist ziemlich offen gehalten. Die Geschichten lassen so keinen Zusammenhang erkennen und wirken eher wie eine Abhandlung von Kurzgeschichten.

An Illustrationen gibt es viele in diesem Buch, sie alle sind in schwarz-weißen Tönen gehalten und wirken manchmal humorvoll, aber manchmal auch etwas „grusselig“. Viele Kinder hätten sich zu diesem Buch und den Geschichten eher farbige Illustrationen gewünscht und man merke richtig, wie es ihnen in den Fingern juckte, die Illustrationen mit Farbe zu versehen.

Der Schreibstil ist zwar kindgerecht, aber für Kinder ab 5 Jahren doch etwas zu fantasievoll, so kann es vom Verständnis her etwas schwer werden, ich würde empfehlen das Lesealter hier höher anzusetzen.

Fazit:

Insgesamt lässt das Buch mich und die Kinder mit gemischten „Gefühlen“ zurück. Hier ist es wohl Geschmackssache des Kindes ob die Geschichten ankommen oder nicht. Manche waren begeistert, andere wiederum fanden sie zu „fantasievoll“

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 2015
  • Aktuelle Ausgabe :2015
  • Verlag : Kerle
  • ISBN: 978345171320
  • Seiten: 156
  • Sprache: Deutsch

Buchmagie – Sterne:

 
Veröffentlicht in ab 5 Jahren, Anna Fienberg, Autoren, Barbara Fienberg, KeRLE, Kinderbuch, Verlage und markiert in , , , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.