Marco Rota – Autorenporträt

Der 1987 geborene Autor Marco Rota schrieb bereits mit 16 Jahren sein erstes Kinderbuch. Nach seinem Theologiestudium arbeitete er zunächst als Jugendpfarrer und wurde später Chefredakteur einer Kinderzeitschrift.  Heute ist er u.a.  Redakteur bei Radio Life Channel, schreibt Kinderbücher und produziert Geschichten für Zeitschriften, Theater und Videos. Mit seiner Familie lebt er in der Schweiz

Veröffentlichungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Steckbrief

Lieblingsfarbe: Hauptsache knallig J

Wenn ich mich entscheiden müsste… vielleicht Lagunenblau?

Lieblingsessen: Alles aus Mamas Küche, da wurde ich als Kind verwöhnt.

Lieblingsautor: Bei Kinderbüchern ist es Joachim Masannek. Seine Bücher haben mich sehr inspiriert. Aber ich mag auch Sebastian Fitzek, Andreas Steinhöfel, Joanne K. Rowling, Stephen King, oder Jenny Colgan. Es gibt so viele tolle Autoren.

Lieblingsbücher: Harry Potter (war ja klar J).

Hobbys: Spazieren, Tiere beobachten, mit der Holzeisenbahn spielen, eben alles was ein Papa mit seinem Sohn unternehmen kann J Wenn ich Zeit habe, gehe ich gerne mit meiner Frau oder Freunden ins Kino, verbunden mit einem leckeren Nachtessen.

 

Interview

Buchmagie: Marco, wie bist du zum Schreiben gekommen?

Marco: In der Schule hat mich ein Lehrer immer wieder für meine Texte gelobt. Er prophezeite mir damals schon, dass irgendwann mal ein Buch von mir in der Buchhandlung stehen würde. Damals glaubte ich ihm das zwar nicht, aber es hat mich motiviert, aus dem Schreiben etwas zu machen. Leider konnte ich ihm das bis heute nicht sagen, da ich keine Kontaktangaben habe. Aber ich suche nach ihm…

 

Buchmagie: Gibt es einen Lieblingsort, an dem du schreibst?

Marco: Am liebsten Zuhause, in meinem Autorenbüro. Dort kann ich mich anziehen wie ich will, die Musik hören, die mich gerade inspiriert, Unterlagen liegen lassen und muss auf niemanden Rücksicht nehmen. Es ist mein kleines Reich.

 

Buchmagie: Stehen die Hauptprotagonisten bereits vor dem Schreiben fest oder entstehen sie erst beim Schreiben?

Marco: Ich habe immer zuerst eine Figur vor Augen. Mit ihr entwickelt sich die Geschichte. Während dem Schreiben lerne ich dann die Figuren besser kennen, mit all ihren Macken und Eigenheiten. Diese Entwicklung geschieht erst beim Schreiben.

 

Buchmagie: Wie und Wo recherchierst du für ein Buch?

Marco: Meistens im Internet. Bei den „Cache Hunters“ hatte ich das Glück, dass ich Geocaching selbst ausprobierte und diese Erlebnisse teilweise auch ins Buch einflossen. Etwas selber auszuprobieren, erleichtert für mich die Recherche.

 

Buchmagie: Natürlich sind wir neugierig und möchten wissen, ob du bereits an einem neuen Buch schreibst?

Marco: Ja J

 

Buchmagie: Falls ja, dürfen wir erfahren welches Genre es ist und um was es dabei geht?

Marco: Meine geplanten Bücher sind für Jungs und Mädchen ab 8 Jahren. Es werden alles magische Geschichten, die sich hinter unscheinbaren, alltäglichen Dingen verbergen.

 

Buchmagie: Wann in etwas wird es erscheinen?

Marco: Ich hoffe nächstes Jahr. Könnte aber auch 2019 werden.

 

Buchmagie: Gibt es Möglichkeiten, das der Leser mit ihnen in Kontakt treten kann?

Marco: Klar, ich liebe es mit Leuten gemeinsam unterwegs zu sein. Auf Instagram ist man quasi bei mir in der Hosentasche. Dort poste ich täglich Stories und Bilder. Auf YouTube produziere ich Vlogs (jede Woche mindestens einen), die einen Einblick in meine Arbeit und mein Privatleben geben und quatsche über Bücher. Ganz klassisch findet man mich auch auf Facebook. Dort update ich auch regelmäßig. Ich freue mich auf neue Gesichter und Gespräche J youtube.com/marcorotach | instagram.com/marcorotach | facebook.com/marcorotach

 

Buchmagie: An dieser Stelle auch für dich die Möglichkeit unseren Lesern noch etwas mit auf den Weg zu geben.

Marco: Ihr müsst an eurem Traum festhalten, dann wird er irgendwann zu euch kommen. Wagt ein Abenteuer, auch wenn es unmöglich erscheint. Wäre ich nie ein Risiko eingegangen, gäbe es bis heute kein Buch von mir.

Wir bedanken uns bei Marco für das Interview und werden euch weiter von ihm berichten.

 
Veröffentlicht in Autoren, Marco Rota und markiert in , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.