Mädchenklo – Silke Boger

Darüber, dass das Leben mit über 40 nicht langweilig sein muss berichtet die Autorin Silke Boger in ihrem Roman „Mädchenklo“ und zeigt in sieben Episoden den „Wahnsinn“ eines ganz „normalen“ Lebens auf.

Amazonverlinkung: Klicke einfach aufs Cover!

Um was geht es?

Peri ist Ü40, Bankerin, Partygängerin, Fußballfan und zusammen mit ihren drei Freundinnen schon ein „verrückter Haufen.“ Da gibt es u.a. witzige Begegnungen mit Polizei – und Postbeamten, es gibt, wie soll es bei dem Titel auch anders sein witzige Begebenheiten auf dem Klo und auch Begebenheiten im Fußballstadion. Nebenbei erfährt der Leser dann auch noch den Unterschied zwischen Mädchen – und Männerklo.

Meinung:

Ich muss gestehen, vom Titel her hätte ich das Buch sicherlich nicht zur Hand genommen, geschweige denn gelesen, hier bin ich dankbar, dass ich sprichwörtlich mit der Nase auf dieses Buch gestupst wurde. Witzig, spritzig und schlagfertig wird der Leser hier in die Welt, „des ganz normalen Wahnsinns“ einer über 40 jährigen Frau entführt.

Dass man die Ausführungen der Protagonisten dabei nicht immer ganz so ernst nehmen sollt, ist wohl jedem verständlich. Beim Lesen der kurzweiligen Lektüre werden sich an der einen oder / und anderen Stelle sicherlich auch viele Leser wieder erkennen.

Wichtig ist es, das Leben, wenn es einem auch noch so viele Steine in den Weg werfen sollte nicht immer ganz so ernst zu nehmen du so, wie die Autorin es mit ihrer Protagonistin vormacht von der humorvollen Seite betrachten. Dann kommt man locker und leicht durch´s Leben und ist viel glücklicher.

Fazit: locker, leichte, humorvolle und unterhaltsame Lektüre, gut zum Zwischendurchlesen.

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 05.11.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 05.11.2015
  • Verlag : Pinguletta Verlag
  • ISBN: 9783981767803
  • Flexibler Einband 279 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Buchmagie – Sterne:

 
Veröffentlicht in Autoren, Bücher, Frauenroman, pinguletta, Roman, Silke Boger und markiert in , , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.