Love Letter Convention Berlin 20. – 21. Mai 2017

Kurzbericht

Bereits zum 6. Mal lud Berlin zur Love Letter Convention ein, ich war das erste Mal mit dabei und kann sagen es war ein aufregendes Wochenende, bei dem ich viele nette Leute kennen lernen durfte. Es gab vollbeladene Tische mit Goodies und auch für eine umfangreiche Verpflegung wurde gesorgt. Der Hit war natürlich, die im Wochenendticket beinhaltetet, LLC-Tasche. Dieses Jahr in schwarz gehalten mit reichhaltigem Inhalt.

Neben einem umfassenden Programm angefangen von Good Morning Coffee bis hin zu vielen Workshops und Meet & Greet konnte man an vielen Verantstaltungen teilnehmen, leider waren aber meist die Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl, so das hier ein rechtzeitiges Erscheinen erforderlich war und man nicht immer einen Platz bekommen hatte.

Die Autoren hautnah und zum „anfassen“, mit dabei waren:

  • Ann Aguire
  • Poppy J. Anderson
  • Anne Barns
  • Amy Baxter
  • Emily Bold
  • Corina Bomann
  • Cora Carmack
  • Cara Connelly
  • Jay Cronwnover
  • Johanna Danninger
  • Miranda J. Fox
  • Martina Gercke
  • Kristina Günak
  • Maddie Hommes
  • Petra Hülsmann
  • Bianca Iosivoni
  • Mona Kasten
  • Katrin Koppold
  • Friede Lamberti
  • Katharina Lang
  • Karin Lindberg
  • Margaret Mallory
  • Vanessa Mansini
  • Lana N. May
  • Inka Loreen Minden
  • Monica Murphy
  • Sara Rivers
  • Stefanie Ross
  • Sarah Saxx
  • Benne Schröder
  • Annie Stone
  • Mila Summers
  • Kelsey Sutton
  • Charlotte Taylor
  • Violet Truelove
  • J. Vellguth
  • Qlvi Walker
  • Marah Woolf
  • Samantha Young

mein schönstes Autorenerlebniss:

ein persönliches Gespräch mit der Autorin Emily Bold, die ihren ganz persönlichen Cowboy mit dabei hatte und Cowboyhüte verteilte.

 

Verlage:

  • LYx
  • Montlake
  • Bastei Lübbe
  • Harper Collins Germany
  • Heyne
  • Ravensburger
  • ullsteinbuchverlage
  • be…
  • BOD
  • Dressler
  • Oetinger
  • Romance Edition

Das Highlight war natürlich am Ende die Signurstunde mit den anwesenden Autoren, bei dem jeder Teilnehmer gratis sein Lieblingsexemplar mit nach Hause nahmen durfte. Dieses fand leider erst am 21. Mai gegen 16.00 Uhr statt, einem Zeitpunkt an dem ich mich leider schon auf den Heimweg machen musste. So war ich natürlich etwas traurig kein Exemplar mit nach Hause nehmen zu dürfen.

Insgesamt kann ich aber sagen, dass ich schöne Eindrücke von diesen beiden Tage mitnahm und natürlich jede Menge Bücher für meine Wunschliste.

Die Fotos von der LLC werde ich euch in den nächsten Tagen nachreichen

 

 

 
Veröffentlicht in Pinnwand und markiert in .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.