Kein Rockstar zu Weihnachten – Nicole König

„Kein Rockstar zu Weihnachten“ von Nicole König ist ein Kurzroman voller Emotionen, voller Gefühle und Liebe. Es ist eine Geschichte, die vom Zauber der Weihnacht erzählt, vom Zusammenhalt im Freundes- und Familienkreis und eine wunderbare Schneehintergrundkullisse zeigt.

 

@Coverabdruck mit freundlicher Genehmigung der Autorin

Amazonverlinkung: klicke dazu einfach aufs Cover

Um was geht es?

Nach dem plötzlichen Unfalltod ihres Mannes, der schon einige Jahre her ist, spielt ihr kleiner Sohn die Hauptrolle in Rachels Leben. Alles hat sie nach ihm ausgereichtet. Für eigene Hobbys und Interessen und schon gar nicht für einen neuen Mann gibt es Platz in ihrem Leben. Ganz zum Unmut ihrer Mutter und ihrer besten Freundin.

Rick ist ein bekannter Rockstar, der gerade eine Enttäuschung mit seinem Manager, der ihn finanziell ausgenommen hat, erlebt hat. Am liebsten möchte er nun das Handtuch werfen und sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Da kommt ihm der Vorschlag eines befreundeten Anwaltes gerade recht. Zusammen mit ihm, dessen Familie und einigen Freunden zieht er sich für einige Tage in einige Hütten in den Bergen zurück.

Hier trifft er auch auf Rachel, die nicht mit dem Widerstand ihrer Mutter gerechnet hat und nun ebenfalls zum alljährlichen Vorweihnachtlichen Treffen ihres Freundeskreises angereist ist. Schnell erobert Rick ihr Herz, doch wird es ihm auch gelingen die Mauer, die sie um sich gebaut hat einzureißen? Das soll an dieser Stelle nicht verraten werden.

Meinung:

Nicole König hat hier einen sehr emotionsgeladenen, gefühlvollen Roman geschrieben, der mich als Leser, von Anfang an „gefangen“ hielt. Die Protagonisten wirken hier sehr authentisch und lebendig. Ebenfalls ist es der Autorin hervorragend gelungen die Schnellkullisse in den Bergen „einzufangen“. Diese Szenen konnte man sich beim Lesen sehr gut vorstellen.

Was mich allerdings etwas gestört hat, war das hier alles „Knall auf Fall“ ging, etwas mehr Zeit zum Luftholen und genießen hätte ich mir dann doch gewünscht. Allerdings bin ich mir auch bewusst, dass dies in einem Kurzroman nicht realisierbar ist.

Erwähnen muss ich noch, das es in diesem Roman auch um Lebkuchen geht, deren Duft man förmlich durch die Beschreibungen der Autorin erahnen konnte. Für all diejenigen, die nun Heißhunger auf diese süße Leckerei bekommen, hat die Autorin am Ende das Rezept angeführt. Eine schöne Idee und eine tolle Abrundung des Romans.

Fazit: ein Roman, der von der ersten Seite an begeistert und die Magie von Weihnachten spüren lässt

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.11.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 02.11.2017
  • Verlag :
  • ISBN: B0774XFGKH
  • E-Buch Text 111 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Buchmagie – Sterne:

 
Veröffentlicht in Autoren, Frauenroman, Liebe und Erotik, Nicole König, Roman und markiert in , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.