Dinah Herbst – Autorenporträt

Dietmar Hesse schreibt unter Dinah Herbst bewegende, emotionsgeladene Lieberomane. Von sich selbst sagt er: „Das Schreiben war schon immer meine Leidenschaft. An die Leser traute ich mich erst vor kurzer Zeit. „ (Quelle Amazon)

 

Veröffentlichungen:

 

 

 

 

 

 

 

 

Amazonverlinkung: Klicke dazu einfach aufs 1. Cover!

Steckbrief:

Lieblingsfarbe: Blau

Lieblingsessen Es geht nichts über ein saftiges Steak

Lieblingsautor: In meiner Jugend eindeutig Johannes Mario Simmel. Heute lese ich die Bücher meiner Kolleginnen und Kollegen alle gerne. Da könnte ich keine oder keinen hervorheben.

Lieblingsbücher: Es muss nicht immer Kaviar sein

Hobbys: Natürlich Schreiben, Zeichnen und Malen

 

Interview:

Wie sind Sie zum Schreiben gekommen?

Ich schreibe schon seit der Jugend. Songtexte, kleine Gedichte. Irgendwann reifte die Idee für einen Roman. Zugegeben, ich kam nicht weiter, als bis zu den ersten zwanzig Seiten. Zurück in Norddeutschland holte ich sie wieder ans Tageslicht. Ein Jahr später war er fertig, wie ich glaubte. Die Jahre des Lernens danach, treffen mit Kollegen und viele Gespräche später wusste ich, wie dilettantisch ich bei ihm zu Werke gegangen war.

Gibt es einen Lieblingsort, an dem Sie schreiben?

In der Toskana habe ich sehr gerne geschrieben. Dort ist auch der „Duft der Zypressen“ entstanden. Ich hoffe, in diesem Jahr die Möglichkeit zu finden, den dritten Teil dort zu beginnen. Sonst schreibe ich in meinem Büro, das ich gerade aufgerüstet habe. Ideen bringe ich dort zu Papier, wo sie mir durch den Kopf schwirren.

Stehen die Hauptprotagonisten bereits vor dem Schreiben fest oder entstehen Sie erst beim Schreiben?

Hauptprotagonisten und einige Nebenrollen stehen fest, bevor ich mit dem Roman anfange. Auch die groben Handlungszüge sind bis zum Ende bereits festgehalten. Abweichungen davon können beim Schreiben auftauchen.

Wie und Wo recherchieren Sie für ein Buch?

Am liebsten vor Ort. Ich muss die Plätze sehen, ein Gespür bekommen für die Gegend. Genaue Flugdaten oder Bahnverbindungen im Internet. Wege, die ich nicht kenne, fahre ich mit Google Maps ab.

Schreiben Sie bereits an einem neuen Buch?

Der zweite Teil, „Raunen der Zypressen“, steht kurz vor der Vollendung.

Falls ja, dürfen wir erfahren welches Genre es ist und um was es dabei geht?

Ich schreibe Romance. Im „Raunen der Zypressen geht es um Besucher, die Unruhe in Leben bringen. Turbulenzen im Haus der Zypressen sind nicht ausgeschlossen. Es gibt nicht nur gemütliches Kuscheln in der Toskana.

Wann in etwa wird es erscheinen?

Ende April, Anfang Mai sollte es erscheinen.

Gibt es Möglichkeiten, das der Leser mit ihnen in Kontakt treten kann? Haben Sie eine eigenen Internet- oder Facebookseite?

Dinah hat eine Facebook-Seite. https://www.facebook.com/DinahHerbst2016/

Sonst geht es auch über meine reale FB-Seite. https://www.facebook.com/dietmar.hesse.75

Möchten Sie unseren Lesern noch etwas mit auf den Weg geben?

Das was ich immer sage, mit einem Lächeln geht alles einfacher. Ihr bekommt es hundertfach zurück.

 
Veröffentlicht in Autoren, Autoren- und Verlagsvorstellungen, Dinah Herbst und markiert in , , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.