Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte

Ist einschlafen bei euren Kindern auch immer ein Problem? Das Hörbuch „Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte“ von Carl-Hohan Forssen Ehrlin kann bei Problemen mit dem Einschlafen eine wertvolle Hilfe sein.

 

Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte

 

 

Infos zum Hörbuch:

Titel: „Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte“

Genre: Kinderbuch, Hilfe zum Einschlafen

Verlag: der Hörverlag

Umfang: 1 CD

Laufzeit: ca. 32 Minuten

Sprecher: Peter Kaempfe

 

Inhalt:

Erzählt wird die Geschichte des Kaninchens Konrad. Konrad kann noch gar nicht einschlafen, obwohl alle seine Geschwister schon schlafen. Zusammen mit seiner Mama und seinem besten Freund / Freundin (hier ist das Kind als Zuhörer angesprochen) macht es sich auf den Weg zu Onkel Sandmann, der ihm beim Einschlafen helfen soll.

Die  vom Autoren entwickelte Methode basiert dabei auf Techniken des Autogenen Trainings und wurde bereits von vielen Psychologen und Therapeuten empfohlen.

 

Meinung:

Das Hörbuch bietet zwar kein Patentrezept, das nun wirklich jedes Kind zum sofortigen einschlafen bringt, bewirkt bei den allermeisten Kindern aber wahre Wunder. Sie ist eine wertvolle Hilfe beim schnellen und problemlosen Einschlafen.

Wie oft habe ich von meinen Kindern die Sätze gehört „… aber ich kann noch nicht schlafen“, „… schlafen ist so langweilig“, „ … ich bin noch gar nicht müde“, bedingt durch die Erkrankung ADHS sind beide dazu abends immer noch sehr hibbelig und aufgedreht, da kann der Tag noch so anstrengend gewesen sein. Wie solche Kinder zum Einschlafen zu bewegen. Die Methoden des Autogenen Trainings waren mir zwar kein Fremdwort, allerdings stellte mich dies vor die Frage wie dieses bei Kindern anzuwenden ist. Auf der Suche nach Alternativen bin ich auf dieses Hörbuch gestoßen.

Und was soll ich sagen, es geschah wirklich ein Wunder. Meine Kinder hörten der Geschichte gespannt zu, sie ist von der Stimme her des Sprechers eher monoton, aber sehr angenehm und mit leiser Hintergrundmusik umrahmt, bereits dieses wirkt sehr beruhigend. Als die Kinder dann noch Mitten in der Geschichte einschliefen war ich schon sehr erstaunt, am nächsten Morgen aber noch viel mehr als die Kinder mir eröffneten das die CD einfach toll ist, sie zwar leider das Ende verpasst hatten, aber das kann man ja am Abend nachholen. Auch dieser Abend lief wieder ab wie der Vorabend nach der Gute Nacht Geschichte stellte ich den CD- Player an und merkte wie die Kinder sich beim zuhören entspannten. Auch dieses Mal schliefen sie wieder Mitten in der Geschichte ein.

Vielleicht wird diese Methode nicht jedem Kind zusagen, meine Beiden sind seit dem begeisterte von der CD und das sie das Ende bis heute nicht kennen macht ihnen nichts aus, im Gegenteil, sie freuen sich schon auf den Abend um der CD zu lauschen.

Auch ich bin immer wieder erstaunt wie toll diese Methode funktioniert, wie ruhig und entspannt die Kinder werden und selbst mir ergeht es so, bin ich doch auch schon ein paar Mal beim Zuhören eingeschlafen.

Wir können dieses Hörbuch nur empfehlen, es ist auf alle Fälle wert ausprobiert zu werden. Wenn es dann auch beim ersten Mal nicht mit dem Einschlafen klappen sollte, nicht die Geduld verlieren, meine Kinder und ich können bestätigen, dass es funktioniert, aber vielleicht muss man auch erst lernen sich auf solche Geschichten einlassen zu können.

Ich hoffe, dass es bald noch weitere dieser Hörbücher geben wird.

 

 

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.10.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 14.10.2015
  • Verlag : Der Hörverlag
  • ISBN: 9783844521818
  • Audio CD
  • Sprache: Deutsch

 

Buchmagie – Sterne: 

 

Bildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart sternBildergebnis für clipart stern

 
Veröffentlicht in ab 3 Jahren, Hörbuch ab 3 Jahren, Kinderbuch und markiert in , , , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.