Das Dienstverhältnis – Kim Rylee

Einen spannenden Thriller, bei dem einem so richtig das Gänsehautfeeling packt hält Kim Rylee mit „Das Dienstverhältnis“ für ihre Leser bereit.

 

@Coverabbildung mit freundlicher Genehmigung der Autorin, Copyright liegt bei ihr

Amazonverlinkung: Klicke dazu einfach aufs Cover

 

Zur Inhaltsangabe möchte ich hier den Klapptext zitieren:

„Mia arbeitet in einem Theater in Hamburg.
Eines Abends entdeckt sie eine Rose, die hinter dem Scheibenwischer ihres Wagens klemmt.
Anfangs ist sie von dieser Geste des heimlichen Verehrers angetan.

Doch bei der Rose bleibt es nicht …“

Meinung:

Kim Rylee hat einen sehr spannenden Thriller, der seine Leser von der ersten Seite an packt und nicht mehr loslässt, ja stellenweise sogar ein Gänsehautfeeling verursacht geschrieben. Es ist ein Thriller, bei dem sich ein regelrechter Sog entwickelt, ein Thriller den man nicht mehr zur Seite legen kann und der seine Leser garantiert schlaflose Nächte bringen wird.

Selbst das Ende, so ungewöhnlich und überraschend es für mich auch war, ließ mich lange nicht mehr los.

Der Thriller ist sehr bildhaft, facettenreich und realistisch geschrieben, wobei man sich Szene um Szene sehr gut vorstellen kann.

Ach was soll ich hier noch lange schreiben, mich hat er gepackt und mitgerissen und auch wird es garantiert auch so gehen.

Fazit: spannend, dramatisch, sehr bildhaft geschrieben mit Gänsehautfeeling

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 21.12.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 21.12.2017
  • Verlag : epubli
  • ISBN: 9783745072792
  • Flexibler Einband 296 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Buchmagie – Sterne:

 
Veröffentlicht in Autoren, Kim Rylee, Krimi und Thriller und markiert in , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.