Die Macht des Präsidenten – Tom Clancy

Das neue Buch im Tom Clancy Universum ist nun endlich auf Deutsch im Heyne Verlag erschienen und trägt den Titel „Die Macht des Präsidenten“ Es ist (mal wieder) über 800 Seiten lang und als Politthriller einzuordnen. Nach dem Tod von Tom Clancy im Jahr 2013 hat diesmal Mark Greaney diesen Roman geschrieben, der auch schon […]

 

Malika Khan Eine Rennmaus legt los – Nele Handwerker

Von den Abenteuern einer Rennmaus erzählt die Autorin Nele Handwerker in ihrem Kinderbuch „Malika Khan Eine Rennmaus legt los“. Und das solche Abenteuer auch ganz schon aufregend sein können, davon könnt ihr ausgehen, denn da gibt es die Katze, die Mäuse bekanntlich zum Fressen gern hat und einen kleinen neugierigen Hund, der so manche Maus […]

 

Von Muthasen, Fellnasen und dem ganz normalen Wahnsinn mit der Liebe – Franziska Erhard

„Von Muthasen, Fellnasen und dem ganz normalen Wahnsinn mit der Liebe“ ist ein Roman, den man einfach lieben muss. Mutig „verarbeitet“ Franziska Erhard hier ihre Angst vor großen und kleinen Fellnasen und lässt ihre Leser witzig und sehr lebendig an ihren Erfahrungen teilhaben. @Cover: Copyright bei der Autorin Amazonverlinkung (Werbung): Klicke dazu einfach aufs Cover! […]

 

Forderung – John Grisham

In seinem neusten Roman „Forderung“ geht der ehemalige Bestsellerautor John Grisham einem Bankskandall nach. Es geht wie in den meisten seiner Werke um Anwälte, Macht, Gier, Betrug und Rache.   @Coverabbildung: Copyright beim Autor und Heyne Verlag Amazonverlinkung / Werbung: Klicke dazu einfach aufs Cover Zola, Todd und Mark sind jung, naiv und wollen die […]

 

Dem Earl ausgeliefert – Lisa Kleypas

@Cover: Copyright beim Verlag Amazonverlinkung / Werbung: Klicke dazu einfach aufs Cover „Dem Earl ausgeliefert“ von Lisa Kleypas erzählt die Geschichte der jungen Witwe Kathlenn, die kurz nach dem Tod abhängig vom Erben ihres verstorbenen Mannes wird. Davon Ravenel ist eigentlich ein Lebemann und hat nichts anderes vor, als die geerbten Ländereien seines Cousins zu […]

 

Esposito Der Todesengel des Baphomet- Joachim H. Böttcher

„Esposito Der Todesengel des Baphomet“ ist ein Krimidebüt des Autoren Joachim H. Böttcher und gleichzeitig der Auftakt einer Serie in dem Thomas Schnyder ermittelt. Es geht um Serienmorde an 13 jährigen, um manische Süchte, um lasterhafte Exzesse, Rituale, Macht und Gewalt. Insgesamt für den Leser „keine leichte Kost“, kein Roman, den man einfach so nebenbei […]

 

Bittersweet Love: Spiel ohne Grenzen – May Newton

„Bittersweet Love: Spiel ohne Grenzen“ von May Newton ist ein spannender Roman mit erotischen „Anteilen“. Eigentlich ist es der 2. Band von „Bittersweet, Experience – kein Rendezvous“, doch da einige Hauptprotagonisten aus dem Vorband enorm in den Hintergrund rücken, kann er auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden. * Coverabbildung mit freundlicher Genehmigung der Autorin, alle Rechte […]

 

Dünenzauber: Ein Ostseeroman – Evelyn Kühne

„Dünenzauber: Ein Ostseeroman“ von Evelyn Kühne begeistert seine Leser mit jeder Menge Sonne und Strand. Einem Feeling, das einem regelrecht das Reisefieber packt. * Coverabbildung mit freundlicher Genehmigung der Autorin / Copyright bei ihr und dem Verlag Amazonverlinkung / Werbung: Klicke dazu bitte einfach aufs Cover! Um was geht es? Jessi eröffnet ihrer Freundin Klara, […]

 

Mein kunterbuntes Märchenbuch

„Mein kunterbuntes Märchenbuch“ lädt mit farbenfrohen Illustrationen auf 248 Seiten unser ganz kleinen Leser in eine faszinierende, magische Welt ein. Amazonverlinkung / Werbung: Klicke dazu einfach aufs Cover! Insgesamt ist es eine Sammlung aus 12 bekannten Märchen, darunter „Schneewittchen“, „Aschenputtel“, „Die kleine Meerjungfrau“, „Bambi“, „Die drei kleinen Schweinchen“, „Aladin“, „Pinocchio“ um nur einige zu nennen. […]

 

Breaking Bones and Hearts: Hayden – C. R. Scott

„Beklaue niemals einen Mafioso. Wenn Du es doch tust, mach dich darauf gefasst, dich zu verbrennen.“ (Zitat aus dem Buch)   „Breaking Bones and Hearts: Hayen“ gehört zu einer Buchserie der Autorin C. R. Scott. Da jeder Band in sich abgeschlossen ist und es keine Personen aus Vorromanen gibt, kann er ohne Vorkenntnisse gelesen werden. […]