Britta Orlowski – Autorenporträt

Britta Orlowski schreibt historische Romane aber auch Liebesromane.

 

 

 

 

 

 

 

Steckbrief:

 

 

 

Lieblingsfarbe: ich liebe alle Farben

Lieblingsessen: das kommt auf die Jahreszeit an

Lieblingsautor: zu viele und oft entdeckt man neue Schätze

Lieblingsbücher: unzählige

Hobbys: Patchwork und Quilting, lesen, Garten, dekorieren

 

Fragen:

Buchmagie: Wie sind Sie zum Schreiben gekommen?

Britta: es kam zu mir, ich bin die geborene Geschichtenerzählerin

 

Buchmagie: Gibt es einen Lieblingsort, an dem Sie schreiben?

Britta: Gemütlich auf dem Ecksofa

 

Buchmagie: Stehen die Hauptprotagonisten bereits vor dem Schreiben fest oder entstehen sie erst beim Schreiben?

Britta: sie stehen fest

 

Buchmagie: Wie und Wo recherchieren Sie für ein Buch?

Britta: das ist sehr unterschiedlich – Internet, Fachliteratur, Fachleute befragen, Archive durchforsten

 

Buchmagie: Schreiben Sie bereits an einem neuen Buch?

Britta: ja

 

Buchmagie: Falls ja, dürfen wir erfahren welches Genre es ist und um was es dabei geht?

Britta: ein historischer Frauenroman, der im 2. Weltkrieg spielt

 

Buchmagie: Wann in etwas wird es erscheinen?

Britta: das weiß ich noch nicht, dafür erscheint aber mein erster New Adult Roman im März 2018

 

Buchmagie: Gibt es Möglichkeiten, das der Leser mit ihnen in Kontakt treten kann? Haben Sie eine eigenen Internet- oder Facebookseite?

Britta: ja, selbstverständlich habe ich beides, außerdem findet man mich auf Pinterest und Instagram

 

Buchmagie: Möchten Sie unseren Lesern noch etwas mit auf den Weg geben?

Britta: Ich wünsche mir, dass die Leser viel in kleine Buchhandlungen gehen und sich auch für kleine Verlage interessieren

 

Wir bedanken uns bei Britta Orlowski für das Interview und werden Euch über sie auf dem Laufenden halten.

 
Veröffentlicht in Autoren, Autoren- und Verlagsvorstellungen, Britta Orlowski und markiert in , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.