Blutebbe – Derek Meister

Nach der „Jungfrauenmacher“ und „Die Sandwitwe“ gibt es mit „Blutebbe“ nun den 3. Thriller aus der Serie um das Ermittlerpaar Helen und Knut. Geschrieben wurde sie von Derek Meister.

 

Amazonverlinkung: Klicke einfach aufs Cover!

 

Um was geht es?

Auf einem Geisterschiff im Watt werden die grausam zugerichteten Leichen zweier Frauen gefunden. Das mysteriöse daran, ihnen fehlen die Lungen und der Mörder hat eine seltsame Rune hinterlassen. Erste Parallelen führen Knut und Helen zu einem Todesfall, der schon mehrere Jahre zurückliegt. Stellt sich nun die Frage, ob es sich um einen Trittbrettfahrer oder selbigen Mörder handelt. Doch ehe die Beiden, die schaurige Wahrheit herausfinden, werden sie selbst zu Gejagten. Ein Ex-Häftling und Mafiaboss, den Helen einst ins Gefängnis gebracht hat, sinnt auf Rache.

Meinung:

Bereits die beiden Vorbände haben ein Gänsehautfeeling bei mir hervorgerufen und auch mit diesem Band hat es der Autor abermals geschafft. Die Handlung geht in stetigen Schritten voran und hält einige Überraschungen bereit. Zum Ende hin überschlagen sich sogar die Ereignisse, da hätte ich mir dann doch etwas mehr „Luft zum atmen“ gewünscht.

Habe ich in den Vorbänden noch die recht farblos wirkenden Protagonisten sowie die Abhängigkeit des Kommissars Knut von seinem Vater bemängelt, haben sie in diesem Band endlich Farbe und ein Gesicht bekommen. Endlich kann man sich in Knut und Helen hineinversetzten und sogar mit ihnen mitfühlen.

Der Schreibstil ist gewohnt angenehm, gut, schnell und flüssig zu lesen. Mein einziger Kritikpunkt ist hier, wie bereits oben erwähnt das rasante Ende, da habe ich mich dann doch etwas erschlagen gefühlt.

Fazit: spannende Handlung mit Gänsehautfealing

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 19.06.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 19.06.2017
  • Verlag : Blanvalet
  • ISBN: 9783734104787
  • Flexibler Einband 416 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Buchmagie – Sterne:

 
Veröffentlicht in Autoren, blanvalet, Bücher, Derek Meister, Krimi und Thriller, Verlage und markiert in , , , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.