Beautiful Hope: Auf immer und ewig“ – Cassidy Davis

Sollte man den neuen Roman „Beautiful Hope: Auf immer und ewig“ von Cassidy Davids mit einem Wort beschreiben, kann ich nur sagen „Wow“. Er hat einfach alles, was ein guter Roman haben sollte, eine spannende Handlung, geheimnisumwitterte Protagonisten, die einen mitreißen und einen gefühlvollen Schreibstil.

Amazonverlinkung: Kllcke dazu einfach aufs Cover!

Um was geht es?

Llyod wurde sprichwörtlich mit dem goldenen Löffel im Mund geboren. Er lebt in einem Haus mit Bediensteten, sein Bankkonto kann sich sehen lassen und auch einer steilen Karriere im Bankhaus seines Großvaters steht nichts mehr im Wege. Ausgelassene Partys, Frauen und hin und wieder ein paar Joints bestimmen sein Leben.

Doch dann bringt ein Verkehrsunfall, bei dem er schwer verletzt wird und seine zwei besten Freunde ums Leben kommen sein Leben völlig durcheinander. Da Llooyd uns seine Freunde nicht ganz unschuldig am Unfall waren und unter Drogeneinfluss gefahren sind werden ihm vom Gericht Arbeitsstunden in einer sozialen Einrichtung auferlegt.

Anfangs sehr wiederwillig beginnt er dort zu arbeiten, dabei lernt er nicht nur über den Sinn seines Lebens nachzudenken, sondern er lernt auch noch die Liebe in Form der geheimnisumwitterten, unscheinbar wirkenden und schweigsamem Maisie kennen.

Meinung:

Cassidy Davids versteht es ihre Leser von Anfang an in den Bann zu ziehen, ähnlich wie bei einem Puzzle wird man Stück für Stück in Maisies geheimnisvolle Vergangenheit geführt und kann die zarte Anbahnung der Liebe zwischen ihr und Lloyd verfolgen. Es ist ein Roman den man von der ersten Seite an mag und einfach nicht mehr aus der Hand legen kann.

Selbst Lloyd, den man eigentlich als Bad Boy bezeichnen kann muss man einfach gern haben. Hier kann man richtig verfolgen welche Gedankensprünge er macht, was ihn bewegt und wie er sein Leben auf die Reihe bekommt. Dabei merkt er dass man sich mit Geld nun wirklich nicht alles kaufen kann.

Der einzige Kritikpunkt ist hier das von der Autorin gewählte Ende es ist mir einfach zu abrupt, lässt viel zu viel im Raum stehen und ein richtige Abschluss lässt sich für mich als Leser nicht finden. Da es allerdings eine baldige Fortsetzung geben wird möchte ich der Autorin ihre schriftstellerische Freiheiten lassen und über diesen Punkt hinwegsehen.

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 23.02.2018
  • Aktuelle Ausgabe : 23.02.2018
  • Verlag :
  • ISBN: B078Z28TNF
  • E-Buch Text 172 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Buchmagie – Sterne:

 
Veröffentlicht in Autoren, Cassidy Davis, Cassidy Davis, Frauenroman, Liebe und Erotik, Roman und markiert in , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.