Bad Boss Xmas – Anabelle Wildbuch

Einen sehr gefühlvollen Roman hat die Autorin Anabelle Wildbuch mit „Bad Boss Xmas“ herausgebracht.

Amazonverlinkung: Klicke dazu einfach aufs Cover!

Um was geht es?

Manu, eine deutsche Praktikantin, liebt die Stadt Chicago, doch um für immer in ihrer Traumstadt bleiben zu können, benötigt sie eine Festanstellung in Brandon Coopers Firma. Dieser allerdings ist nicht nur kalt, egoistisch und gnadenlos gegenüber Frauen, ein richtiger Bad Boy wie er im Buch steht, sondern er ist ausgerechnet noch ein Traumman und einfach höllisch sexy.

Für die Weihnachtstage benötigt er eine Alibifreundin, ein nettes, unscheinbar wirkendes Mädchen, dass er seinen Eltern vorstellen kann und ausgerechnet auf Manu fällt seine Wahl. Um ihre Festanstellung zu erhalten muss sie sich wohl oder übel auf dieses Angebot einlassen.

Durch einen Unfall müssen beide Unterschlupf vor einem Schneesturm in einer abgelegenen Hütte suchen. Da stellt sich natürlich die Frage, ob das gut gehen wird, denn hinter Brandons dominanter, harter und kalten Schale scheint sich auch ein „weicher Kern“ zu verbergen.

Meinung:

Es gibt Romane, die Lesen sich gut, aber denen fehlt dennoch das gewisse Etwas, das verzaubernde und das Magische, dann wiederum gibt es jene Romane, so wie diesen hier bei dem man sofort merkt mit wie viel „Herzblut“ die Autorin ihn geschrieben hat. „Bad Boss Xmas“ ist ein Roman, den man eigentlich immer wieder und nicht nur zur Weihnachtszeit lesen möchte. Er ist voller Gefühl geschrieben und wirkt regelrecht „magisch“ auf seine Leser. Ich für meinen Teil konnte mich dieser Anziehungskraft nicht entziehen, einmal mit dem Roman begonnen, konnte ich einfach nicht merh aufhören.

Die beiden Hauptprotagonisten wirken sehr authentisch, wobei, um jetzt nicht zu viel zu verraten Brandoon schon seine Gründe und Geheimnisse hat. All dies macht den Roman zusätzlich interessant und spannend. Auf alle Fälle aber läuft bei vielen Szenen das Kopfkino auf Hochtouren, wobei man sich Szene um Szene sehr gut bildlich vorstellen kann.

Fazit: ein Roman zum Träumen, mit magischer Sogwirkung der man sich nicht entziehen kann

Buchinfo:

 

  • Taschenbuch: 182 Seiten
  • Verlag: Independently published (13. Dezember 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1973541939
  • ISBN-13: 978-1973541936

Buchmagie – Sterne:

 

 
Veröffentlicht in Annabelle Wildbuch, Autoren, Bücher, Frauenroman, Independently published, Liebe und Erotik, Roman, Verlage und markiert in , , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.