Aufrecht und geschmeidig Mit gesunden Faszien beweglich und schmerzfrei bleiben – Susanne Noll

Jeder kennt es, wie oft sind Nacken und Schultern verspannt, manchmal schmerzt sogar der komplette Rücken. Durch Schonhaltung, mangelnde Bewegung und meist einseitige Beanspruchung unseres Körpers leidet die Gesundheit unserer Faszien. Dies führt zu Schmerzen in Rücken, Nacken und Schultern, chronischen Verspannungen und Steifheit. Wie wir schmerzfrei und beweglich durch gesunde Faszien werden und bleiben zeigt die Autorin und Rolfing-Therapeutin Susanne Noll in ihrem Buch „Aufrecht und geschmeidig mit gesunden Faszien beweglich und schmerzfrei bleiben“ aus dem Scorpio Verlag.

 

Amazonverlinkung: Klicke dazu einfach aufs Cover!

Aufbau des Buches:

Das Buch beginnt mit einem Vorwort des Direktors der Fascia Research Group Universität Ulm, Dr. Robert Schleip, eine Einführung der Autorin schließt sich diesen an. Insgesamt ist das Buch in 4 Oberteile mit vielen Unterthemen gegliedert. Die vier Teile sind:

1.      Teil: Körperhaltung – ein komplexes Zusammenspiel

2.      Teil: Faszien- vom Schattendasein ins Rampenlicht

3.      Teil: Rolfinger und Co. – Körperarbeit für gesunde Haltung und Beweglichkeit

4.      Themen und Übungen für eine gesunde Körperhaltung und geschmeidige Bewegung

Meinung:

Den Begriff „Faszien“ hört man in letzter Zeit immer öfters, Faszien sind Gewebe und können nicht Zuletzt auch der Schlüssel für ein Leben ohne Verletzungen und Schmerzen sein. Verständlich das nun das wissenschaftliche und öffentliche Interesse an ihnen in den vergangen Jahren zugenommen hat. Auch die Bücherwelt hat hier eine Vielzahl von Exemplaren zu verbuchen und manche werden sich sicherlich fragen ist es nötig wieder ein Buch zu diesem Thema auf den Markt zu bringen?

Beginnen wir der Reihe nach das Gute ist, unser Körper ist formbar und so haben wir die Chance seine Entwicklung auch wieder in eine positive Richtung lenken zu können. Dabei müssen wir allerdings wissen, welche Gewohnheiten uns schaden, welche Umstände unseres Lebens wir verändern müssen. Klingt nach harter Arbeit und wir wollen uns nichts vormachen, das ist es auch, zumindest der Anfang. Vom Lesen des Buches allein wird uns sicherlich nicht geholfen sein, die aufgezeigten Veränderungen und auch die jeweiligen Übungen müssen wir schon selber machen und das jeden Tag. Da ist Überwindung unseres „inneren Schweinehundes“ gefragt. Die Autorin kann uns nur einen Weg aufzeigen und Methoden mit an die Hand geben und das macht sie mit ihrem Buch hervorragend.

Mit ihrem Buch gibt sie aber nicht nur hilfreiche Einblicke in die Welt der Faszien und der Rolfinger-Methode, sondern regt zusätzlich an, wie man aufmerksamer in seinen Körper hineinspüren kann und unvorteilhafte Muster erkennen kann. Das habe ich in noch keinem Buch über Faszien so richtig gefunden, wie in diesem hier.

Sehr schön finde ich an diesem Buch ebenfalls, dass die Autorin die Themen von mehreren Seiten angeht und beleuchtet. Denn auch wir wissen schon lange, dass Seele und Körper im Einklang sein sollten, damit wir uns rundum wohlfühlen. Und so gibt es auch einen psychischen Grund, warum unsere Körperhaltung anders it. Hier trifft die Autorin es genau auf den Punkt und lässt ihre Leser nach und umdenken. Die von ihr dabei vorgeschlagenen Übungen sind einfach und im Alltag hervorragend zu integrieren.

Fassen wir nun zusammen, ja es gibt viele Bücher zu diesem Thema auf den Büchermarkt, doch dieses hier ist anders, es betrachtet die Thematik nicht nur von einer sondern von vielen Seiten und bezieht unsere Seele mit ein.

Buchdetails

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 03.07.2017
  • Aktuelle Ausgabe : 03.07.2017
  • Verlag : Scorpio Verlag
  • ISBN: 9783958030961
  • Flexibler Einband 184 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Buchmagie – Sterne:

 
Veröffentlicht in Autoren, Gesundheit und Lebensführung, Sachbuch und Ratgeber, Scorpio, Susanne Noll, Verlage und markiert in , , , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.