Alexandra Richter – Autorenporträt

„Geboren und aufgewachsen ist Alexandra Richter in Pößneck in Thüringen. Nach zahlreichen Inn-, und Auslandsaufenthalten zog es sie nach Thüringen. Alexandra Richter arbeitet ehrenamtlich in der Kinder- und Seniorenbetreuung. Auch engagiert sie sich in einer Kreativwerkstatt und in den schwarzen Theater „Wunderwelten“. Noch als ihre Kinder klein waren, schrieb sie am Abend Geschichten, und las ihnen diese am nächsten Morgen vor. Schokoweiß ist ihr erstes Buch.“ (Quelle: Lovelybooks)

Veröffentlichungen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Steckbrief:

 

 

Lieblingsfarbe: .Alpenveilchenlila, Lavendelblau, Dahlienrosa, Chrysanthemenlila, Türkis und alle Blautöne.

Lieblingsessen:.Crepes mit Blaubeeren und Vanillesoße, Frisches Weißbrot mit Butter und Salz und einen heißen Kakao dazu.  Alle möglichen Beeren und  Mango mag ich sehr. Klöße mit Rosenkohl und Wildsauce. Jede Jahreszeit hat ihr eigenes Rezept. Gerade wieder steht der Kürbis auf meinem Speiseplan.

Lieblingsautor: .Stephen King, JK Rowling, Mathias Malzieu, uvm.

Lieblingsbücher: . Die unendliche Geschichte, Die Perlentaucherin, Der weiße Knochen uvm.

Hobbys: Plätzchen und Kuchen backen, aus alten Sachen, Neue entwerfen, Requisiten herstellen

 

Interview:

Wie sind Sie zum Schreiben gekommen?

Irgendwie sammelten sich unzählige Geschichten in meinem Kopf, damit ich sie nicht vergesse und bevor mein Kopf zu platzen beginnt, mußte ich mir eine Lösung einfallen lassen.

 

Gibt es einen Lieblingsort, an dem Sie schreiben?

Nein.

 

Stehen die Hauptprotagonisten bereits vor dem Schreiben fest oder entstehen sie erst beim Schreiben?

Ja sie stehen vor dem Schreiben fest. Allerdings kommen noch einige während des Schreibens dazu.

 

Wie und Wo recherchieren Sie für ein Buch?

Ich gehe in die Bibliothek und suche mir die betreffenden Bücher raus. Es kam sogar schon vor, dass ich mir Bücher aus der Fernleihe bestellen musste.

Ebenso wichtig ist das Internet und diverse Fach Zeitschriften.

In Notfällen kann ich mich an verschiedene FB-Autoren-Gruppen wenden. Dort bekommt man immer eine Antwort. An der Stelle meinen Dank.

 

Schreiben Sie bereits an einem neuen Buch?

In der Tat ist es in der Planung.

 

Falls ja, dürfen wir erfahren welches Genre es ist und um was es dabei geht?

Es bleibt bei der Phantasie.

 

Wann in etwa wird es erscheinen?

In meiner Kristallkugel wirbelt zur Zeit so viel Komentenstaub herum, daher kann ich kein genaues Datum euch mitteilen.

 

Gibt es Möglichkeiten, dass der Leser mit ihnen in Kontakt treten kann? Haben Sie eine eigenen Internet- oder Facebookseite?

https://www.facebook.com/AlexandraRichterFeenella/.., heißt meine FB Seite. Ich freue mich wenn ihr einen Blick hierhin riskiert.

 

Möchten Sie unseren Lesern noch etwas mit auf den Weg geben?

Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Wenn ihr Leser ein Buch ausgelesen habt, dann bitte schreibt eine Rezension davon. Ein paar einfache Sätze reichen völlig aus. Und sag es all deinen Freunden, wie toll du das Buch gefunden  hast. Empfehle es weiter. Gerade Selfpublisher haben einen schwierigen Start Liebe Leser glaubt mir auch Selfpublisher schreiben absolut ausgezeichnete Bücher.

 
Veröffentlicht in Alexandra Richter, Autoren, Autoren- und Verlagsvorstellungen und markiert in , , , .

Buchmagie

Buchmagie gibt es nun schon seit über 3 Jahren. Unsere Rezensionen stellen unser persönliche Meinung zu dem jeweiligen Büchern dar. Gerne lesen wir eure Bücher und Rezensieren sie, besonders wichtig finden wir es dabei auch neuen und noch unbekannten Autoren eine Chance zu geben.